Zahnärztliche Chirurgie

In meiner 10 jährigen Tätigkeit als Militärzahnarzt bei der deutschen Bundeswehr, konnte ich durch die Vorbereitung der jungen Soldaten auf ihren anstehenden Auslandeinsatz, eine große Anzahl von verlagerten Weisheitszähnen entfernen, sodass ich auf eine große Erfahrung und Routine zurückgreifen kann. Eine Vertiefung und Professionalität erhielt in meiner 4 jährigen Zeit als angestellter Zahnarzt bei Herrn Prim. Dr. Peter Huemer.

In dieser Zeit habe ich das 4-teilige Curriculum für Parodontalchirurgie im Institut IPI (Prof. Hürzeler, Prof. Wachtel, Dr. Bolz) in München absolviert.

Die Techniken der freien Schleimhauttransplantate (FST), der Bindegewebstransplantate (BGT), der Verschiebe- und Schwenklappen sind Gegenstand der Ausbildung zahnärztliche Chirurgie. Diese Behandlungen habe ich im Institut Dr. Huemer und auch in meiner eigenen Praxis öfter erfolgreich durchführen.

In der Ausbildung zum Endodontologen, die ich 2005 bei der EndoPlusAkademie in München absolviert habe, gehörten die endodontalchirugischen Eingriffe wie Hemisektion und Wurzelspitzenresektion mit retrograder Wurzelfüllung zum Lehrstoff, den ich dann bei Herrn Dr. Peter Velvart / Zürich vertiefen konnte.